Schlagwort-Archive: VNC

Raspberry Pi Headless [4] – VNC mit Mac Bonjour finden

[1] Erstelle ein Avahi rfb Service Datei: sudo nano /etc/avahi/services/rfb.service [2] Füge im Nano Texteditor folgende Inhalt ein: <?xml version=“1.0″ standalone=’no‘?> <!DOCTYPE service-group SYSTEM „avahi-service.dtd“><service-group> <name replace-wildcards=“yes“>%h</name> <service> <type>_rfb._tcp</type> <port>5901</port> </service> </service-group> [3]  Avahi Neustarten: sudo /etc/init.d/avahi-daemon restart Der Bildschirmfreigabe Option … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Raspberry PI | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Raspberry Pi Headless [3] – VNC einrichten für Mac Bildschirmfreigabe

Damit der Mac über Remote-Desktop auf den Raspberry Pi zugreifen kann, muss ein VNC Server installiert werden. [1] Tight VNC Server installieren: sudo apt-get install tightvncserver [2] Tight VNC Server starten und einrichten: tightvncserver Tightvncserver verlangt nach ein Passwort für den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Raspberry PI | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Raspberry Pi Headless [2] – Mac AFP Dateifreigabe aktivieren

Netatalk ist ein Open Source Fileserver mit Apple Filing Protocol (AFP) . Das AFP ist das Protokoll das von Macs benutzt wird um Dateien über ein Netzwerk auszutauschen. Bonjour von Apple ist für die automatische Erkennung von Netzwerkdiensten zuständig. [1]  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Raspberry PI | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar