Raspberry Pi Headless [2] – Mac AFP Dateifreigabe aktivieren

Netatalk ist ein Open Source Fileserver mit Apple Filing Protocol (AFP) . Das AFP ist das Protokoll das von Macs benutzt wird um Dateien über ein Netzwerk auszutauschen. Bonjour von Apple ist für die automatische Erkennung von Netzwerkdiensten zuständig.

[1]  Dateifreigaben auf dem Raspberry Pi aktivieren

Auf dem RasPi Netatalk einstallieren:

sudo apt-­get install netatalk

Bonour sollte der Raspberry Pi jetzt finden und automatisch in der Seitenleiste vom Mac Finder unter Freigaben zeigen. Wähle der Raspberry Pi aus und Klicke auf ‚Verbinden als‘. Anschließend anmelden als Name: pi und Kennwort: raspberry


 

Alternativ kann mit [⌘]+[K] die verbindung mit dem Rasperry Pi hergestellt werden.

[1] Finde der IP Adresse des RasPi’s heraus:

sudo ifconfig -a

Angezeigt wird:

eth0Link encap:Ethernet HWaddr b8:27:eb:f6:bd:20
inet addr:192.168.178.26 Bcast:192.168.178.255 Mask:255.255.255.0
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:645 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:437 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 txqueuelen:1000
RX bytes:73103 (71.3 KiB) TX bytes:69331 (67.7 KiB)

Auf den Mac:

[⌘]+[K]

afp://192.168.178.26


Es kann sein das Bonjour der Raspberry Pi nach ein Neustart nicht findet. Der Netatalk Server wird beim booten nicht automatisch gestartet, der Raspberry Pi braucht ein Start-Script. Dazu wird Avahi Installiert, ein Dienst die für die Sichtbarkeit im Netzwerk sorgt

[1] Avahi installieren

sudo apt-get install avahi-daemon
sudo update-rc.d avahi-daemon defaults

Mit update-rc.d wird ein Script erstellt mit dem Diensten beim Booten gestartet werden.

[2] Erstelle ein neue Datei /etc/avahi/services/afpd.service:

sudo nano /etc/avahi/services/afpd.service

Der Nano Texteditor wird geöffnet

[3] Füge folgende Inhalt ein:

<?xml version="1.0" standalone='no'?><!--*-nxml-*-->
 <!DOCTYPE service-group SYSTEM "avahi-service.dtd">
 <service-group>
   <name replace-wildcards="yes">%h</name>
     <service>
     <type>_afpovertcp._tcp</type>
     <port>548</port>
   </service>
 </service-group>

Datei Speichern und Nano beenden…

[strg] – [x]  – [j] (oder) als Bestätigung und [Enter]

[4] Avahi neustarten:

sudo /etc/init.d/avahi-daemon restart

Weiter: VNC einrichten für Mac Bildschirmfreigabe

Sehe auch: Weitere Verzeichnisse freigeben

Dieser Beitrag wurde unter Raspberry PI abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *